Select your language

 

headEuroazjaAmPn Niemi9

 

Die Mutter Gottes in der Ikone von Tschenstochau verlässt Białystok und segnet den Beginn des Lebens auf ihrer Reise durch die Welt. Dies spiegelte sich in einem kurzen Besuch in der Kinderwunschklinik „Napromedica“ wider. Bei Ehepaaren mit Kinderwunsch werden ausschließlich ethische Methoden der spezialisierten medizinischen Therapie angewendet. Die Wirksamkeit der Behandlung mit dieser Methode ist sehr hoch.

In der heutigen Zeit, in der sich immer mehr Ehepaare auf die Empfängnis des Wunschkindes freuen, wird ein professonelles Heilungssystem vorgeschlagen  das von prof. Hilgers in den USA erarbeitet wurde und einen sachgerechten medizinischen Schutz in diesem Bereich versichert, garantiert auch ein richtiges Heilen.. Die Klinik Napromedica, wurde von Dr. Tadeusz Wasilewski gegründet, einem Gynäkologen und Geburtshelfer, der aus ethischen Gründen das "in vitro"-Programm aufgegeben hat, ist die erste medizinische Einrichtung dieser Art in Polen und hat hervorragende Behandlungsergebnisse.

Der Kurator der Wallfahrt durch die Welt zur Verteidigung des Lebens der Tschenstochauer Ikone, Pater Włodzimierz Ogorzałek OPPE aus Jasna Góra, segnete das vor dem Haupteingang versammelte Klinikpersonal.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.